EURO
1,1300$
Gold
1592,22€
Silber
16,58€
Platin
736,81€
Palladium
1740,69€

Zwangsabgabe


Wetten….dass die Zwangsabgabe von unserem Staat kommen wird…?!

Dies ist eine persönliche Meinung und soll keinerlei Hetzerei oder Propaganda darstellen – doch wir befürchten, in nicht allzu entfernte Zukunft eine Zwangsabgabe auf deutsche Spareinlagen und Immobilien!

 

Die Staaten können dem Schuldensumpf gar nicht mehr entkommen – und wer zahlt die Zeche – immer der Bürger! Es wird also nach unserer Meinung, also eine Zwangsabgabe auf Vermögen ab 100.000€ pro Kopf kommen.

Damit sind speziell Aktienvermögen und Immobilienvermögen betroffen, da diese leicht digital zu erfassen sind und damit leicht zu besteuern. Oder haben Sie eine andere Idee, wie die Staatsverschuldung reduziert werden kann??

Wir haben ein sehr hohes Wirtschaftswachstum und leben in Deutschland auf einem sehr hohen Niveau – was machen wir wenn der wirtschaftliche Trend dreht??

 

Wir befinden uns in vielerlei Hinsicht an einem TOP, einer Kurve – die beginnen wird stark zu fallen. Wir sind bei Aktien und Immobilien auf einem sehr hohen Niveau – wohin soll denn das Wachstum noch gehen??

Das Wachstum ist nur durch das Geld drucken finanziert – reduzieren wir das Geld drucken, wird das Wachstum sofort abbrechen! Wir sind derzeit wie ein drogenabhängiger, der immer mehr Geld braucht um sich aufrecht zu halten – wird dies reduziert kommt der Zusammenbruch. Erhöht man den Zins, drückt man den Ländern die Luft ab, da diese dann die Zinsen nicht mehr bedienen können. Das funktioniert also nur solange, weil frisches Geld nichts kostet.

Unser Fazit ist also, dass wir vor einem kollateralen Zusammenbruch stehen oder der vermögende Bürger, der stets brav gespart und versteuert hat, abgeschöpft wird.

 

Welche Alternativen haben Sie?? Leider nur wenige….

  • Aktien – sind auf einem sehr hohen Niveau! Wenn das Geld drucken reduziert wird – fallen die Kurse deutlich!
  • Immobilien – Glück der welche hat, ein Zukauf auf diesem hohen Niveau ist schwierig, da wir in eine ähnliche Blase laufen wie die USA und UK diese erlebt hat.
  • Lebensversicherungen – diese haben bei diesem Zinsniveau das Problem den Garantiezins zu erwirtschaften!
  • Zinsen – welche Zinsen?

 

Vorteile von Edelmetallen:

  1. Gold ist abgeltungssteuerfrei, mehrwertsteuerfrei, einkommenssteuerfrei
  2. Gold ist anonym in Form eines Tafelgeschäftes – das ist einer der wichtigsten Vorteile
  3. Gold hat einen sehr geringen Streuverlust zwischen Ankauf und Verkauf – berechnen Sie dies doch mal anhand unserer stets aktuellen Kurse
  4. Gold ist die mobilste und flexibelste Form der Sachwertanlage und dazu noch international anerkannt

 

 

„Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem eigentlichen Wert zurück – null.“ 

(Voltaire 1694-1778)