EURO
1,0749$
Gold
1824,58€
Silber
22,61€
Platin
943,86€
Palladium
1231,39€

Alte Zinn Punzen


Zinn Ankauf Vorsicht vor Blei und Zink! Alle drei Metalle zum verwechseln ähnlich
Ankauf
9,35€
kurzfristig (1-2 Werktage)
Zinnpunzierungen in % gibt eine grobe Richtung an % aber keinen genauen Wert
Ankauf
kurzfristig (1-2 Werktage)
Zinn vom Altmetall zum gefragten Industriemetall
Ankauf
9,37€
kurzfristig (1-2 Werktage)
Zinn ist nicht als Anlagemetall geeignet # da zu voluminös
Ankauf
9,38€
kurzfristig (1-2 Werktage)
Zinn ist kein Edelmetall aber gefragt wie nie zuvor
Ankauf
9,33€
kurzfristig (1-2 Werktage)
Zinn alte und moderne Punzierungen # aber Vorsicht nicht überall wo Feinzinn draufsteht ist auch Feinzinn drin
Ankauf
9,34€
kurzfristig (1-2 Werktage)

Altes Zinngeschirr verkaufen

Zinn ist ein silberweiß glänzendes, sehr weiches und ungiftiges Schwermetall. Es wird heutzutage hauptsächlich als Bestandteil für Metalllegierungen eingesetzt. Außerdem findet es als Lötmittel Verwendung, da es eine niedrige Schmelztemperatur hat und gut haftet. Früher wurde Zinn zur Herstellung von Geschirr, Schmuck und anderen Gegenständen verwendet. Diese Zinngegenstände waren bei den letzten Generationen sehr beliebt und es ist daher wahrscheinlich, dass sich in älteren Haushalten noch Zinnwaren finden. Was macht man am besten mit alten Zinngegenständen, die keinen Gebrauch mehr finden? Bei Heubach-Edelmetalle kann man Zinn verkaufen und dies für einen sehr guten Ankaufspreis.

Zinn verkaufen

Was vor dem Verkauf von Zinn beachtet werden sollte

Wer Zinn verkaufen möchte, sollte zunächst darauf achten, dass die Gegenstände wie Geschirr oder Schmuck tatsächlich aus Zinn bestehen. Es gibt viele Metalle, die ähnlich aussehen, aber nicht denselben Wert haben. Es ist nach dem Markenzeichen des Geschirrs zu suchen, das einen Stempel mit dem Wort "Zinn" oder einer ähnlichen Bezeichnung haben sollte. Der nächste Schritt ist, den Zustand des Geschirrs zu überprüfen. Ist dieses beschädigt, ist es unter Umständen nicht mehr so wertvoll wie intakte Stücke. Wer bei Heubach-Edelmetalle Zinn verkaufen möchte, muss diesen Schritt nicht unbedingt befolgen, da das Zinn eingeschmolzen und anschließend an die Industrie weiter gegeben wird. Wichtiger ist der hohe Zinngehalt der Stücke. Außerdem sollten die Zinngegenstände von anderen Materialien wie Holz oder Glas befreit werden, damit die Ergebnisse beim Abwägen des Zinns nicht verfälscht werden.
 

Zinn verkaufen

Reines Zinn und Feinzinn sind nicht das Gleiche

"Reines Zinn" besteht zu 99,9 % aus Zinn. Es wird durch ein raffiniertes Verfahren hergestellt, bei dem das Zinn mehrfach geschmolzen und gereinigt wird. Reines Zinn findet sich nur in der Industrie oder als Lötzinn, niemals als Geschirr, Schmuck oder in anderen Zinngegenständen.
"Feinzinn" hingegen ist weniger rein als "Reines Zinn" und weist in der Regel eine Reinheit von 95 % bis 99 % auf. Dieses ist aufgrund seiner höheren Legierung härter als reines Zinn und eignet sich daher besser zur Herstellung von Zinngegenständen wie Geschirr und Schmuck.
Wer sein Zinn verkaufen möchte, der sollte auf den Zinngegenständen nach "Feinzinn" schauen.

 

Zinn verkaufen

 

Wie kann man bei Heubach-Edelmetalle Zinn verkaufen

Am einfachsten ist es, die Firma in Schwaig zu besuchen. Der Wert des mitgebrachten Zinns wird direkt vor Ort ermittelt und die Entlohnung wird umgehend in bar ausbezahlt oder überwiesen. Für wen der Weg dorthin zu weit ist, der kann sein Zinn verkaufen, indem er die Zinngegenstände über DHL versendet. Heubach-Edelmetalle stellt dazu ein Formular und ein DHL-Etikett für den sofortigen Ausdruck für den Paketversand aus. Das Paket ist dann bei DHL abzugeben oder man lässt es von DHL einfach von zu Hause abholen. Das Etikett und das Ankaufsformular findet man auf der Homepage und diese lassen sich direkt ausdrucken.

 

Fazit

Wohnt man in älteren Häusern oder Wohnungen, stehen die Chancen nicht schlecht, dass sich noch wo Zinngegenstände wie Geschirr oder Schmuck verstecken. Da diese heutzutage nicht mehr in mode sind und somit in der Regel keine Verwendung finden, stellt sich die Frage, wohin damit? Das Zinn verkaufen kann eine tolle Möglichkeit sein, um sich etwas Geld dazu zu verdienen und für mehr Platz in der Wohnung oder dem Haus zu sorgen.
Wohnt man in der Nähe, ist die persönliche Anlieferung zu bevorzugen. Das Metall wird gemeinsam direkt vor Ort mittels moderner Technik mit einem Röntgenfluoreszenz-Messgerät gewogen, analysiert, geprüft und nach dem aktuellen Kurs bewertet. Die Entlohnung erfolgt als sofortige Barauszahlung oder als sofortige Onlineüberweisung. Damit ist eine schnelle, ordentliche und seriöse Abwicklung garantiert. Ansonsten ist auch ein unkomplizierter DHL-Paketversand möglich.
Zögern Sie also nicht länger, befreien Sie sich von alten Lasten und verkaufen Sie ihre Zinngegenstände bei Heubach-Edelmetalle!