EURO
1,1249$
Gold
1579,09€
Silber
16,07€
Platin
720,97€
Palladium
1712,62€

Silberbarren Heraeus


Heraeus Silberbarren stellen mit den Standard am Markt dar. Heraeus Silberbarren haben eine sehr große Marktabdeckung und mit die schönste Optik. Die Heraeus Silberbarren haben genau den Zeitgeist getroffen und finden daher die größte Nachfrage im Privaten Sektor.

 

Der Beginn des heutigen Weltkonzerns geht auf den Apotheker und Chemiker Wilhelm Carl Heraeus zurück, der 1851 die väterliche Einhorn-Apotheke im hessischen Hanau leitete. Heute sind die Edelmetalle wie auch die Heraeus Silberbarren einer von sechs Unternehmensbereichen der Heraeus Holding, die weltweit knapp 10.000 Menschen beschäftigt. Das Edelmetall Unternehmen hält eine Beteiligung an dem schweizerischen Argor-Heraeus S.A. In den letzten Jahren lag der Schwerpunkt der Produktion auf den Heraeus Silberbarren und Goldbarren, die als geprägte Silberbarren und  auch als gegossene Silberbarren hergestellt werden. Weiterhin gehören zum Angebotssortiment Gold-, Platin- und Palladiumbarren, wobei die beiden letzten Weißmetalle am Markt erst noch richtig Fuß fassen müssen.

 

Heraeus Silberbarren 5 Gramm geprägte Form

Heraeus Silberbarren 10 Gramm geprägte Form

Heraeus Silberbarren 20 Gramm geprägte Form

Heraeus Silberbarren 31,1 Gramm Unzenbarren geprägte Form

Heraeus Silberbarren 50 Gramm geprägte Form

Heraeus Silberbarren 100 Gramm geprägte Form

Heraeus Silberbarren 250 Gramm geprägte Form

Heraeus Silberbarren 500 Gramm gegossene Form

Heraeus Silberbarren 1000 Gramm gegossene Form

Heraeus Silberbarren 5000 Gramm gegossene Form

Heraeus Silberbarren 15000 Gramm gegossene Form

 

Auf der Vorderseite eines Heraeus Silberbarren ist der Heraeus Schriftzug, das Wort "Feinsilber" mit der Feinheitsangabe von 999 und die Gewichtsangabe angegeben. Das markante Firmenlogo, ein Blumenstrauß in einer Hand, ist von einer Rundschrift umrahmt.
Neu sind die Heraeus Silberbarren in Plastik eingeschweißt, wobei durch die Zeit und durch das Gewicht bei Bewegung das Plastik leicht brockelt oder verletzt wird. Die Einschweißung und das Plastik haben aber keinerlei Bedeutung für den Wert des Heraeus Silberbarren. Die Heraeus Silberbarren haben weder Zertifikat noch Seriennummer. Abhängig von der Größe der Silberbarren gibt es geprägte Silberbarren oder gegossene Silberbarrenarren. Während die Heraeus Silberbarren mit einer Größe kleiner 1 Kilo Silberbarren sowie die 5 Kilo Silberbarren einzeln eingeschweißt sind, werden die 1 Kilo Silberbarren und 15 Kilo Silberbarren ohne Verpackung hergestellt.

 

Silberbarren zu Investitionszwecken werden von mehreren Scheide- und Prägeanstalten produziert. Die good-delivery Silberbarren garantieren einen reibungslosen Handel und Verkauf in allen Teilen der Welt. Neben den bekannten Heraeus Silberbarren in einer Rechteck Barrenformen werden unzählige andere Variationen an Silberbarren angeboten. Bei einer Anlage in Silberbarren sollten ländertypische (neutrale) Barrenformen und einheimische Prägeanstalten bevorzugt werden wie zum Beispiel Heraeus Silberbarren oder auch Umicore sowie Degussa. London Good Delivery Zum Handel sind nur Barren von Affinerien und Münzprägeanstalten zugelassen, die bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllen. Die Reinheit muss bei Gold mindestens 995/1000 und bei Silber mindestens 999/1000 erfüllen. Die Reinheit, die Marke des Herstellers und Gewichtseinheit müssen auf dem Silberbarren eingeprägt sein. Das internationale Gütesiegel good-delivery garantiert die aufgeprägten oder eingestanzten Merkmale wie Feinheit und Gewicht. Barren mit London-Good-Delivery-Status werden weltweit akzeptiert und gehandelt.