EURO
1,1861$
Gold
1602,66€
Silber
20,76€
Platin
764,02€
Palladium
2019,50€

UBS Goldbarren gibt es auch von klein bis groß


UBS Goldbarren der schweizer Privatbank sind in Deutschland nicht so sehr verbreitet - dennoch meistens in einer attraktiven Blisterverpackung eingeschweißt.

Die Schweizer UBS AG – UBS-Goldbarren
Die Schweizer Großbank UBS mit Sitz in Zürich und Basel gehört weltweit zu den wichtigsten Vermögensverwaltern – im Jahr 2007 betreuen die Bank beispielsweise 3,189 Milliarden Franken an Kundengeldern. Entstanden ist die UBS im Jahre 1998 aufgrund einer Fusion. Heute hat die Bank in rund 50 Ländern der Welt Niederlassungen, darunter auch an den bedeutendsten Finanzplätzen.

Die Philosophie der UBS
Bei der Firmenphilosophie gilt bei der UBS vor allem ein Leitsatz: Gold ist entscheidend. Laut der Bank ist mit Silber zwar in kurzer Zeit ein höherer Gewinn möglich, Gold sei aber die beste langfristige Geldanlage. Die Bank bezeichnet das Edelmetall als eine Art „sicheren Hafen“ der Kapitalanlage, denn der Goldpreis bleibt in der Regel auch in Krisenzeiten stabil. Daher hat sich die UBS auf einen Goldservice für ihre Kunden spezialisiert. Die Kunden können UBS-Goldbarren über ihr normales Depotkonto kaufen und die Barren direkt in der Züricher Zentrale der Bank einlagern lassen.

Die verschiedenen Größen der UBS-Goldbarren
Die Goldbarren der UBS gibt es in den Größen 1 kg, 500 g, 250 g, 100 g und 50 g. Auf den Barren befindet sich ein Stempel, der das jeweilige Gewicht, den Feingehalt sowie das UBS-Logo zeigt. Die Preise für die UBS-Goldbarren richten sich nach den aktuellen Kursen der Rohstoffbörsen in Tokio, London und New York. Da Gold in US-Dollar gehandelt wird, ist für Anleger aus Europa der Wechselkurz für Euro und US-Dollar eine weitere Größe, die den Goldpreis beeinflusst. Beim Verkauf eines UBS-Goldbarrens wird für den Kunden eine 1,25-prozentige Gebühr des Barrenwerts fällig. Weiterhin wird eine jährliche Depotgebühr von 0,34 % des Gesamtwerts der Goldbarren erhoben. Im Falle einer Aushändigung wird das Gold von Zürich direkt an den Kunden geliefert.