EURO
1,1249$
Gold
1579,09€
Silber
16,07€
Platin
720,97€
Palladium
1712,62€

American Silber Peace Dollar


Der Silber Peace Dollar ist eine amerikanische Silbermünze, die die United States Treasury Mint in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen 1921-28 & 1934-35 geprägt und verausgabt hat.

 

Die Eigenschaften sind absolut gleich mit dem Vorgänger, dem Morgan Dollar. Mit 38,1 mm Durchmesser beträgt das Gesamtgewicht 26,73 Gramm. Der Silber Peace Dollar hat eine Feinheit von 900/1000 Silber und 10% Kupfer. Der Münzrad des Silber Peace Dollars ist geriffelt. Das Motiv der Lady Liberty auf der Kopfseite entwarf de Francisci nach seiner Frau Teresa mit einem Diadem in ihren Haaren ist mit den Strahlen einer aufgehenden Sonne. Am Halsende sind die Initialen "AT" von Anthony de Francisci zu finden. Der Schriftzug In God we trust sowie das Prägejahr befinden sich ebenfalls auf der Vorderseite. Auf der Rückseite ist das Wappentier der USA, der Weißkopfseeadler. Der Weißkopfseeadler sitzt elegant auf einer Bergspitze und hält einen Olivenzweig. Auf dem Felsstein eingraviert ist Peace, das in Gedenken an den Frieden zwischen den USA und der Bundesrepublik Deutschland nach dem ersten Weltkrieg steht. Umgeben ist der Weißkopfseeadler von aufgehenden Sonnenstrahlen. Die Schriftzüge United States of America und E Pluribus Unum sind untereinander aufgelistet. Der Nennwert beträgt einen One Dollar. Im ersten Ausgabejahr wurde der Silber Peace Dollar als High Relief geprägt. In den anschließenden Jahren kam es zu keiner wesentlichen Änderungen am Münzmotiv. Produziert wurde eine Auflage von rund 190 Millionen Silbermünzen in Philadelphia kein Münzzeichen, Denver D und San Francisco S. Das Münzstättezeichen der Prägeanstalt ist für die beiden letzteren ist in der Nähe der Schwanzfedern unter dem One Dollar zu finden. Mit nur 360.000 Exemplaren ist die Ausgabe von 1928 aus Philadelphia die kleinste beim Silber Peace Dollar. Die höchste Auflage mit etwa 51 Millionen Exemplaren im Jahr 1922 produzierte ebenfalls Philadelphia.

 

Der Silber Peace Dollar aus dem Jahr 1964 gehört zu den Besonderheiten Münzen des 20. Jahrhunderts. Nach einer Auszeit von kanpp 30 Jahren produzierte die Denver Mint einen kleinen Part der zu Beginn geplanten 45 Million Exemplaren. Als sich schnell herausstellte, daß die Silbermünzen nie ihrem Sinn als Umlaufmünzen gerecht werden, wurden die bereits 316.000 produzierten Silber Dollars laut des Coinage Act von 1965 beschlagtnahmt und vernichtet. Ob je ein oder mehre Exemplare eines 1964 D Silber Peace Dollars in private Hände gelangte, wird sich kaum herausstellen, da die US-Regierung diese Ausgabe als staatlichem Eigentum ansieht und die Folge eine sofortige Beschlagnahme und Strafverfolgung anstellen würde. Der Silber Peace Dollar war die letzte amerikanische Silberumlaufmünze, hat aber an Beliebtheit kein Stück eingebüßt. Erst Jahrzehnte später erschien mit dem American Silver Eagle eine weitere Silbermünze, die dern als Anlagemünze produziert wurde und dann erstmals eine Feinheit von 999/1000 aufwies.

1,00 Dollar

Silber Peace Dollar

geprägt

24,05 g

900

26,73 g

Ø 38,10 mm