EURO
1,1821$
Gold
1551,12€
Silber
19,88€
Platin
780,70€
Palladium
1979,38€

1,5 Unzen Silber Canada Polar Bear


Der Kanada Silber Polar Bär ist mit seinen 1,5 Unzen Silber eine Neuheit auf dem Markt und muss sich mit dieser besonderen Gewichtseinheit erst einaml beweisen. Das Motive mit dem Polar Bear oder auch mit dem Polar Fuchs sind wie von der Royal Canadian Mint üblich sehr gelungen.

 

Im Herbst 2012 legte die kanadische Prägestätte Royal Canadian Mint eine neue Silbermünze auf, deren Motiv sich von den Maple-Leaf-Münzen der Vorjahre unterschied: Statt eines Ahornblatts zeigt die Münze einen Eisbären. Das Feingewicht liegt bei 1,5 Unzen. Damit ist die „Silber Polar Bär“ höchstwahrscheinlich die erste Münze dieser Größe aus Kanada. Der Münzrand der „Silber Polar Bär“ ist geriffelt. Auf der Vorderseite ist ein ausgewachsener Polarbär zu sehen, der durch die vereiste Tundra wandert. Polarbären sind eng mit dem Braunbären verwandt und gehören gemeinsam mit den Kodiakbären und den Kamtschatkabären zu den größten an Land lebenden Raubtieren weltweit. Das Verbreitungsgebiet der Eisbären sind die nördlichen Polarregionen. Der Name des Herkunftslands ist oberhalb des Bärenmotivs in Rundschrift aufgeprägt. Darunter befinden sich weitere Informationen wie die Feinheit (99,99 Prozent), das Feingewicht und die Metallart. Da es sich bei Kanada um ein zweisprachiges Land handelt, sind diese Angaben sowohl in Französisch als auch in Englisch aufgeprägt. Die Rückseite der „Silber Polar Bär“ zeigt die Monarchin Elizabeth II. im Alter von 79 Jahren. Elizabeth II. ist Königin von Großbritannien und Nordirland sowie Staatsoberhaupt der Commonwealth-Staaten. Die Informationen auf der Münze werden durch die Angabe des Prägejahrs vervollständigt.

 

Die „Silber Polar Bär“ ist als offizielles Zahlungsmittel zugelassen. Ihr Materialwert ist jedoch weitaus höher als der Nennwert von acht kanadischen Dollar, weshalb die Münze im alltäglichen Zahlungsverkehr keine bemerkenswerte Rolle spielt. Der Bekanntheitsgrad der Silbermünze „Silber Polar Bär“ wird aller Wahrscheinlichkeit nach auf den deutschen Raum beschränkt bleiben, da es sich um eine Auftragsprägung für den deutschen Markt handelt. In einer Münztube befinden sich 15 Münzen, 300 Münzen ergeben eine Masterbox. Die geschätzte Auflage der „Silber Polar Bär“ liegt bei 500.000 Stück. Weitere Münzen mit Bärenmotiv sollen folgen.