EURO
1,1841$
Gold
1549,01€
Silber
19,90€
Platin
791,18€
Palladium
1989,57€

Kookaburra Silberunzen der Perth Mint in perfekter Prägequalität


Kookaburra Silbermünzen der Perth Mint gehören zu den Silbermünzen, mit dem besten Preis Leistungsverhältnis! Mit den Kookaburra Silbermünzen bekommt man eine sehr qualitative Siilbermünze original gekapselt und dass zu einem äußerst günstigen Bullion Preis, für eine äußerst schöne Tiermotivmünze.

1990 produzierte die Australian The Perth Mint zum ersten Mal eine reine 1 Unzen Anlagemünze aus Silber mit einem Nennwert von 5 AUS Dollar. Ab dem Prägejahr 1992 wurde der Nennwert auf 1 AUS Dollar reduziert. Als typisches Tiermotiv wurde der Kookaburra Eisvogel in Australien hergenommen. Zu Beginn mit einer geringen Auflage von 300.000 Exemplaren der Kookaburra Silbermünzen als lachender Vogel. Das Jahr darauf folgte die Kookaburra Silbermünze auf einem Ast sitzend, so dass sich die Kookaburra Silbermünzen jedes Jahr im Motive des Kookaburra unterscheiden. Auf der Rückseite der Kookaburra Silbermünzen ziert das Porträt der englischen Queen Elizabeth II. mit der Nennwertangabe in AUS Dollar. Das Abbild passt sich generell dem fortschreitenden Alter der Queen in gewissen Zeitabständen optisch an. Ab dem zweiten Prägejahr 1991 kamen weltweit erstmalig die 2 Unzen Kookaburra und die 10 Unzen Kookaburra als Novum auf den Markt, so wie die Exoten - die 1 Kilo Kookaburra Silbermünzen. Im Gegensatz zur 1 Unzen Kookaburra Silbermünze wechselte das Motiv erst mit der dritten Ausgabe Kookaburra Silbermünze mit Eidechse und ist seit der Angleichung in den verschiedenen Gewichtseinheiten im Motiv identisch. In den beiden vorherigen Prägejahren wurde das erste Motiv  der Kookaburra Silbermünze von 1990 verwendet. Kleinere Gewichtseinheiten unter einer Silberunze werden in Silber nicht produziert. Eine etwas irritierende Ausgangsposition wurde durch die 1 Unzen Kookaburra Silbermünzen in Polierter Platte Qualität verursacht, die für Anleger weniger in Frage kommen, da der Preisaufschlag für die PP Ausgaben schon deutlich höher war und man weniger Silber für das Geld bekommen hat.

 

 

Die Perth Mint Münzprägeanstalt ist die - seit 1896 gegründete - als älteste und in Produktion befindliche Prägeanstalt in Australien.

Die erste Kookaburra Silbermünze ihrer Gattung erschien 1991 mit dem zweiten Design, jedoch mit dem aufgeprägten Jahr 1990. Zum ersten Mal wurde eine reine 1 Unzen Silbermünze zu Investitionszwecken aus purem Silber mit der Feinheit 999/1000 hergestellt. Der Name des australischen Eisvogels - Silbermünze Kookaburra – kommt aus der Sprache der Aborigines, den Ureinwohner von Australien. Der Kookaburra ist der größte Eisvogel der Welt und im Osten und Südosten von Australien weit verbreitet. Dieser Kookaburra hat eine graue Farbe und ist durch sein lautes Rufen berüchtigt. Die Ausgabe der 2 Unzen-Münze wurde mit Ende des Jahres 2009 eingestellt. Die Kookaburra Silbermünzen der 2 Unzen Silbermünze wurde mit Ende 2009 eingestellt und nicht mehr fortgeführt. Gerade wegen dem variierten Vogelmotivs wurden die Kookaburra Silbermünzen zu den beliebtesten Anlage- und Sammlermünzen im Bereich Silber.

Nennwert

Bezeichnung

Herstellungsart

Feingewicht

Feinheit

Gesamt

Abmaße

1,00 oder 5,00 AUS$

Kookaburra

geprägt

1 oz

999

31,24 g

Ø 40,60 x 4,00 mm

2,00 AUS$

Kookaburra

geprägt

2 oz

999

62,77 g

Ø 53,30 x 4,50 mm

10,00 AUS$

Kookaburra

geprägt

10 oz

999

312,35 g

Ø 75,50 x 8,70 mm

30,00 AUS$

Kookaburra

geprägt

1.000 g

999

1.002,50 g

Ø 101,00 x 14,60 mm