EURO
1,1249$
Gold
1579,09€
Silber
16,07€
Platin
720,97€
Palladium
1712,62€

Goldmünzen - American Double Eagle


Der St. Gaudens Double Eagle ist eine US Goldmünze, die zwischen 1907 und 1933 geprägt wurde. Benannt ist der Double Eagle mit einem Nennwert von 20 Dollar nach dessen Designer, dem Bildhauer Augustus Saint-Gaudens. Die Münzen haben einen Durchmesser von 34,1 mm und eine Dicke von 2,0 mm. Das Gewicht beträgt 33,43 g bei einer Feinheit von 900/1000. Legiert wurde mit Kupfer.

Die Goldmünze Double Eagle von der USA Treasury Mint zeigt auf ihrer Vorderseite die amerikanische Freiheitsgöttin Lady Liberty, welche in der rechten Hand eine Fackel und in der linken Hand einen Olivenzweig hält, mit der Inschrift LIBERTY. Links unten sind das Kapitol in Washington und die aufgehende Sonne zu sehen. Die Sonnenstrahlen der Goldmünze machen einen großen Teil des Hintergrundes aus. Das Prägejahr findet sich auf der rechten Seite und darunter das Symbol des Entwerfers Augustus Saint Gaudens. Das Prägezeichen D für Denver oder S für San Francisco ist oberhalb der Jahreszahl positioniert. Ist auf der Goldmünze kein Münzzeichen vorhanden, wurde die Münze in Philadelphia geprägt. Umgeben wird das Motiv der Goldmünze von 46  und ab 1912 mit 48 Sternen als Symbol für die damaligen 46 bzw. 48 Bundesstaaten. Die Rückseite der Double Egal Goldmünze zeigt einen fliegenden Weißkopfseeadler über der aufgehenden Sonne, wieder mit auffallenden Sonnenstrahlen im Hintergrund. Am oberen Rand befinden sich der Landesname UNITED STATES OFAMERICA“ und darunter der Nennwert TWENTY DOLLARS. Der Wahlspruch IN GOD WE TRUST findet sich oberhalb der aufgehenden Sonne. Der Rand der Goldmünze trägt die Inschrift E PLURIBUS UNUM sowie dreizehn Sterne als Symbol für die dreizehn Gründerstaaten der USA. Die Ausgabe von 1933 zählt mit einem Sammlerwert von 7,6 Millionen Dollar zu den teuersten Münzen der Welt. Wie bei allen Anlage Goldmünzen hat der Zahlwert der Goldmünze eher symbolischen Charakter, denn der tatsächliche Marktwert liegt deutlich über dem angegebenen Zahlwert. Trotzdem sind die American Gold Eagles ein offizielles Zahlungsmittel.

 

Die 10 Dollar Umlaufgoldmünze der USA wird seit 1795 US Eagle Goldmünze genannt. Die Goldmünze war bis 1933 offizielles Zahlungsmittel in den USA und wurde daher in großer Auflage geprägt, so dass sie heute  noch als beliebte Anlagemünze gehandelt wird. Die Goldmünze hat eine Feinheit von 900/1000. Bis 1906 war das Prägemotiv auf der Kopfseite der Liberty Head, danach der Indian Head.

 

20 Dollar Double Eagle Saint Gaudens  34,1mm 33,43g 900/1000 20,08g

20 Dollar Liberty Head 34,1mm 33,43g 900/1000 20,08g

10 Dollar Liberty Head 27mm 16,71g 900/1000 15,04g

5 Dollar Liberty Head 21,4mm 8,35g 900/1000 7,52g

2,5 Dollar Liberty Head 17,7mm 4,17g 900/1000 3,76g