EURO
1,0260$
Gold
1756,63€
Silber
20,31€
Platin
938,13€
Palladium
2174,73€

Russland


Tscherwonez 10 Rubel
Verkauf
583,20€
Ankauf
470,78€
check
Nikolaus II 15 Rubel
Verkauf
966,15€
Ankauf
931,01€
close
Nikolaus II 7,5 Rubel
Verkauf
632,39€
Ankauf
579,69€
close
Nikolaus II 10 Rubel
Verkauf
649,95€
Ankauf
569,15€
check
Nikolaus II 5 Rubel
Verkauf
307,41€
Ankauf
289,84€
close
Alexander III 10 Rubel
Verkauf
1.229,64€
Ankauf
1.141,81€
close
Alexander III 5 Rubel
Verkauf
649,95€
Ankauf
562,12€
close
Alexander II 3 Rubel
Verkauf
526,99€
Ankauf
456,72€
close
Alexander II 5 Rubel
Verkauf
1.264,77€
Ankauf
878,31€
close
Alexander I 5 Rubel
Verkauf
1.405,30€
Ankauf
966,15€
close
Olympiade Gold 100 Rubel
Verkauf
895,88€
Ankauf
843,18€
close

Russland Rubel Goldmünzen gehören zu den besten Europas ✓✓ kaufen [@a411@] und verkaufen [@v411@] zu Top Preisen. (Andreas Heubach ☎ 0911-95338800). Nicht weil die Russland Rubel Goldmünzen so schön sind, sondern weil eine gigantische Nachfrage aus Russland selbst besteht und Kapital dabei nur eine untergeordnete Rolle spielt.

 

Russland Rubel Goldmünzen waren schon immer ein gängiges Zahlungsmittel, da Russland selbst große Goldvorkommen besitzt und diese schon seit vielen vielen Jahrzehnten in Goldmünzen für den Zahlungsverkehr wandelt. Entsprechend zeigen die Russland Rubel Goldmünzen aus der Kaiserzeit und Zarenzeit stets auf der Kopfseite den jeweiligen Kaiser oder Zaren ab, wie zum Beispiel die bekannten Russland Rubel Goldmünzen aus der Epoche von Nikolaus II und Alexander III. Eine Ausnahme bei den Russland Rubel Goldmünzen bilden die Goldrubel von Alexander II, welche das Zarenwappen abgebildet. Die Russland Rubel Goldmünzen Nikolaus gibt es in der 5 Rubel 7,5 Rubel 10 Rubel und 15 Rubel Größe und Alexander in der 5 Rubel und 10 Rubel Größe. Die Epoche anschließend brachten die bekannten Russland Rubel Goldmünzen mit 10 Rubel Tscherwonez auf den Markt, welche europaweit bekannt und beliebt sind. Aber auch diese werden bei uns vorwiegend von russischen Kuznden gekauft, so dass fast sämtliche Russland Rubel Goldmünzen nach Russland zurückfließen.

 

10 Rubel Tscherwonez ist eine sowjetische Goldmünze, die am Anfang und zum Ende des 20. Jahrhunderts geprägt wurde. Die 8,6026 Gramm schwere Münze besaß eine 900er Feinheit, die in etwa einem Feingewicht einer heutigen 1/4-Goldunze entspricht. Ursprünglich war der Name Tscherwonez eine Sammelbezeichnung für alle westlichen Goldmünzen während der russischen Kaiserzeit. Nach der Oktoberrvolution wurde der Tscherwonez (ab 1922) als Währungsbezeichnung auf den sowjetischen 1, 3 und 10er Banknoten verwendet, die allerdings 1947 im Zuge der Währungsreform abgeschafft worden sind. Nach dem Scheitern der Übergangs-Währung Sowsnak wurde erstmalig im Jahr 1923 eine russische Goldmünze mit der Bezeichnung Tscherwonez geprägt. Auf der Rückseite war das Wappen der "Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepubliken" aufgeprägt. In der Randschrift jenes Prägejahres sind die Buchstaben "P.L." zu finden. Eine Investition in die rund 90 Jahren alten Goldmünzen lohnt sich nur aus numismatischen Gründen, da von den einst 2,75 Millionen Stück des Prägejahres 1923 nur wenige erhalten geblieben sind. Dies gilt erst recht, für das einzigst erhalten gebliebene Exemplar aus dem Jahr 1925, dem zweiten Prägejahr.

 

Man muss schon Freund der nüchternen Russland Goldmünzen sein mit den Monarchenköpfen - jedoch ist die Nachfrage ungebochen hoch aus Osteuropa. Alles was russisch und gold ist - wird richtung Osten verkauft.